Wie funktioniert eine BARF-Beratung?

Bei uns läuft die Ernährungsberatung wie folgt ab:

1. Beratungspaket aussuchen

Wähle im Shop ein für Dich passendes Beratungspaket aus. Je nach Alter und Gesundheitszustandes Deines Hundes kannst Du zwischen drei verschiedenen Paketen mit je drei verschiedenen Beratungsstufen wählen.

Du wünschst eine Beratung vor Ort (Kreis Osnabrück)? Kein Problem, buche hier einfach den entspechenden Punkt zu Deinem Beratungspaket hinzu. 

2. Beratungspaket im Shop kaufen und bezahlen

Du bestellst das für Dich passende Beratungspaket.
Bitte bezahle das bestellte Paket per Vorabüberweisung oder via PayPal.

Ernährungsberatungen können erst ab Zahlungseingang erstellt werden.
 

Eine Bestellung eines Beratungspaketes zusammen mit sonstigen Waren ist durchaus möglich!

3. Fragebogen ausfüllen

Anschließend füllst Du bitte den Online-Fragebogen aus. Das ist wichtig, denn es werden einige Daten zu Deinem Hund benötigt, um eine möglichst individuelle Ernährungsberatung erstellen zu können. Bitte nehmen Dir hierfür ausreichend Zeit – je genauer und individueller wird Deine Beratung werden.

4. Fotos zusenden

Zur Beurteilung der Statur Deines Hundes benötigen wir drei Fotos von Deinem Hund.
Bitte fotografiere Dein Tier einmal stehend von oben, einmal stehend von der Seite und einmal von vorne und sende die Bilder entweder an info@nat-dog.de oder via WhatsApp an 0176/55049100.

5. Erstellung & Zusendung

Die Erstellung eines Ernährungsplans dauert bei uns ca. 14 Tage.
Besteht bei Deiner Beratung eine besondere Dringlichkeit (z. B. besondere Erkrankung des Hundes) ziehen wir die Planerstellung für Deinen Hund selbständig vor und erstellen den Plan zeitnah.
Nachdem Dein BARF-Plan fertiggestellt ist, wird er Dir per eMail in Form eines PDF-Dokuments zugesendet. In einer Vor-Ort-Beratung bekommst Du den Plan in ausgedruckter Form ausgehändigt. 

6. Offene Fragen abklären

Nachdem Du Deine persönliche Ernährungsberatung erhalten hast, besteht für Dich natürlich die Möglichkeit, Fragen zum Plan zu stellen. In der Standard-Version eines jeden Futterplans ist stets die Beantwortung von Fragen in einer eMail inklusive. Bei den anderen Paketen kannst Du mehrere eMails schreiben und der Plan kann von uns entsprechend Deinem Paket noch einmal angepasst werden. Oftmals ergeben sich Fragen erst einige Wochen später.

Bei uns läuft die Ernährungsberatung wie folgt ab: 1. Beratungspaket aussuchen Wähle im Shop ein für Dich passendes Beratungspaket aus. Je nach Alter und Gesundheitszustandes Deines Hundes... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wie funktioniert eine BARF-Beratung?

Bei uns läuft die Ernährungsberatung wie folgt ab:

1. Beratungspaket aussuchen

Wähle im Shop ein für Dich passendes Beratungspaket aus. Je nach Alter und Gesundheitszustandes Deines Hundes kannst Du zwischen drei verschiedenen Paketen mit je drei verschiedenen Beratungsstufen wählen.

Du wünschst eine Beratung vor Ort (Kreis Osnabrück)? Kein Problem, buche hier einfach den entspechenden Punkt zu Deinem Beratungspaket hinzu. 

2. Beratungspaket im Shop kaufen und bezahlen

Du bestellst das für Dich passende Beratungspaket.
Bitte bezahle das bestellte Paket per Vorabüberweisung oder via PayPal.

Ernährungsberatungen können erst ab Zahlungseingang erstellt werden.
 

Eine Bestellung eines Beratungspaketes zusammen mit sonstigen Waren ist durchaus möglich!

3. Fragebogen ausfüllen

Anschließend füllst Du bitte den Online-Fragebogen aus. Das ist wichtig, denn es werden einige Daten zu Deinem Hund benötigt, um eine möglichst individuelle Ernährungsberatung erstellen zu können. Bitte nehmen Dir hierfür ausreichend Zeit – je genauer und individueller wird Deine Beratung werden.

4. Fotos zusenden

Zur Beurteilung der Statur Deines Hundes benötigen wir drei Fotos von Deinem Hund.
Bitte fotografiere Dein Tier einmal stehend von oben, einmal stehend von der Seite und einmal von vorne und sende die Bilder entweder an info@nat-dog.de oder via WhatsApp an 0176/55049100.

5. Erstellung & Zusendung

Die Erstellung eines Ernährungsplans dauert bei uns ca. 14 Tage.
Besteht bei Deiner Beratung eine besondere Dringlichkeit (z. B. besondere Erkrankung des Hundes) ziehen wir die Planerstellung für Deinen Hund selbständig vor und erstellen den Plan zeitnah.
Nachdem Dein BARF-Plan fertiggestellt ist, wird er Dir per eMail in Form eines PDF-Dokuments zugesendet. In einer Vor-Ort-Beratung bekommst Du den Plan in ausgedruckter Form ausgehändigt. 

6. Offene Fragen abklären

Nachdem Du Deine persönliche Ernährungsberatung erhalten hast, besteht für Dich natürlich die Möglichkeit, Fragen zum Plan zu stellen. In der Standard-Version eines jeden Futterplans ist stets die Beantwortung von Fragen in einer eMail inklusive. Bei den anderen Paketen kannst Du mehrere eMails schreiben und der Plan kann von uns entsprechend Deinem Paket noch einmal angepasst werden. Oftmals ergeben sich Fragen erst einige Wochen später.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen